Vernisage „Colour-Slam“ – die Farbe steht im Mittelpunkt

Als Mischung zwischen „Glamour, Fetisch-Fashion und Dark-Style“ bezeichnen der Fotokünstler Blende666 und das Model Sarathustra ihre Werke. Ihr Motto „anders – nicht artig“ setzen sie in ihren Bildern um. Im Zentrum des Bilder steht Sarathustra, die sich immer wieder anders präsentieren kann und durch die Wandelbarkeit besonders hervorsticht.Die beiden Künstler arbeiten seit 2007 zusammen. Ihre Bilder beschreiben sie als „stillos“. Beide lieben es, viele unterschiedliche Stilarten zu bedienen, denn so werde es nie langweilig. 

sara2

Da das Paar eng miteinander arbeitet, fließt auch eine weibliche Perspektive in die vielseitigen Bilder des Künstlerpaares mit ein. „Unsere Bilder haben eine starke feminine Note“, sagt Sarathustra. Da es in ihrer Fotokunst mehr um Schönheit und das subtile Spiel mit erotischen Reizen geht, werden die Bilder auch gern von Frauen gekauft. „Wir machen Bilder für den Kopf und nicht für die Lenden“, stellt Sarathustra klar. Pornografische Anklänge wie bei anderen Fotografen in der Fetish-Szene wird man bei den Bildern von Blende666 und Sarathustra nicht finden. 

Colslam1Die Ausstellung „Colour-Slam“ in der Sold out-Galerie in Bochum setzt auf das verbindende Motiv der Farbe. Die Macht der Farbe zeigt sich am menschlichen Körper, der immer wieder in einem neuen Licht inszeniert wird. 

sara1Im Zentrum der Ausstellung steht ein Triptychon, ein dreiteiliges Bild. „Die Farbe ist das Besondere der Ausstellung“, verrät Sarathustra. Mal ist es ein Farbtupfer in einem dunklen Bild, der das Auge reizt, mal ist es ein Bild, das komplett mit der Farbgebung spielt. Unsere Bilder haben wir so ausgewählt, dass sie zur Location passen“, sagt das Model. Die Bochumer Sold-out-Galerie hat sich auf Street- und Graffti-Art spezialisiert.

 

Die Vernisage beginnt am Samstag, den 17. August um 19 Uhr. Die Ausstellung selbst kann in der Galerie noch bis zum 12. September besucht werden.
Ihr findet die Galerie in der Königsallee 16, 44789 Bochum.

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FireStats icon Powered by FireStats

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen